grafik
trialog

Wir laden alle Psychiatrieerfahrenen und Betroffenen, Angehörigen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von psychiatrischen Einrichtungen, herzlich zum Trialog ein. Der Heilbronner Trialog hat sich aus dem voraus gegangenen Psychoseseminar entwickelt und öffnet sich damit bewusst für alle psychiatrischen Krankheitsbilder.

Es bleibt jedem Teilnehmer freigestellt, ob er regelmässig teilnehmen möchte oder nur gelegentlich, ober er sich mit seinen Erfahrungen und Anregungen einbringen möchte oder einfach nur zuhören.

Es gibt kein Muss, es gibt nur Regeln des fairen Umgangs miteinander:
• Einander ausreden zu lassen
• Einander zuzuhören
• Einander ernst zu nehmen
• Einander zu respektieren und unterschiedliche Sichtweisen und  Erfahrungen zu akzeptieren.

Das Psychoseseminar bietet:
Psychiatrieerfahrenen und Betroffenen, Angehörigen, in der Psychiatrie Tätigen und Interessierten ein Forum für den gleichberechtigten offenen Austausch.
Im Psychoseseminar treffen sich alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf  gleicher  Ebene,  um  sich  über  Psychose-  und Psychiatrieerfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Psychoseseminare sind Orte des gemeinsamen Erzählens und offenen Austausches. Die gleichzeitige Anwesenheit der voneinander unabhängigen Gruppen soll ausgleichen, Vorurteile entkräften und neue Perspektiven eröffnen.